Trickle-down-Theorie - telepolis 2017.04.16

gesellschaftliche Grundüberzeugungen der Finanzpolitik

Dominanz der Trickle-down-Theorie in der gegenwärtigen Finanzpolitik

Man kann davon ausgehen, dass es Grundüberzeugungen gibt, die in ihrer Simplizität eine Funktionssysteme übergreifende Plausibilität geniessen, die die Dominanz gegenwärtiger Finanzpolitik verständlich macht. Perspektiven also, die in diesem Sinne als Weltsichten zu verstehen sind. Die Stossrichtung gegenwärtiger Finanzpolitik folgt nicht etwa nur politischen, nur wirtschaftlichen oder nur wirtschaftswissenschaftlichen Interessen bzw. Ansichten, sondern ergibt sich aus deren Gemengelage. Weltsichten sind als „kleinste gemeinsame Nenner“ zu verstehen, damit unterschiedlichste gesellschaftliche Perspektiven in eine bestimmte – hier: finanzpolitische – Richtung integriert werden können.

Trickle-down-Theorie - telepolis 2017.04.16
Trickle-down-Theorie – telepolis 2017.04.16

Im Folgenden wird erläutert, dass gegenwärtige Finanzpolitik des kleinsten gemeinsamen Nenners im wesentlichen der Geld verdinglichenden Logik der so genannten Trickle-down-Theorie gehorcht. Im Anschluss werden wir diese Theorie mit einer komplexeren, „konstruktivistischen“ Geldtheorie kontrastieren, die zwar nicht den Status einer Weltsicht für sich vereinnahmen, gleichwohl aber mehr Realismus für sich verbuchen kann als die Trickle-down-Theorie, da sie besser mit den (negativen) Konsequenzen vergangener und gegenwärtiger Finanzpolitik in Einklang zu bringen ist.

TELEPOLIS-Artikel 16. April 2017 von  

  1. Über die Notwendigkeit von negativen Leitzinsen
  2. Die Dominanz der Trickle-down-Theorie in der gegenwärtigen Finanzpolitik
  3. Geldzahlungen als Differenzen generierende Differenzen
  4. Analyse der (nicht intendierten) Folgen der Finanzpolitik der letzten Jahrzehnte
  5. Der Aufbau eines gigantischen Schneeballsystems
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s