Albtraum Hartz IV

Die Anstalt vom 24.04.2018

Wer ist nicht schon als Arbeitssuchender aus dem Schlaf mit Albträumen, schweißgebadet aufgewacht, hat sich selber schwere Vorwürfe gemacht, obwohl er doch für seine Arbeitslosigkeit nichts dafür kann. “
Würden die Politiker des Bundestages, der Landtage, nur noch über das Prekariat, die Leiharbeit und Werkverträge, in die Plenarsäle einziehen können und bei fehlerhaftem Arbeiten, bei Ausscheiden, bei Abwahl sofort auf Hartz IV gesetzt, mit anschließender Hungerrente und drohender Obdachlosigkeit, wäre die Leihseuche, Hartz IV, das Prekariat, als Einstieg zur Armut, Hartz IV und Hungerrenten augenblicklich verschwunden!“

siehe auch ….

Timo Wopp und Kollegen drehen einen Imagefilm für die Bundesagentur für Arbeit, der den ersten Tag im Leben eines Langzeitarbeitslosen dokumentieren soll – mit erschreckenden Erkenntnissen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Albtraum Hartz IV“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s