Wie Geld per Knopfdruck entsteht - WOHLSTAND FÜR ALLE Podcast Ep. 01

40-Stunden-Woche – Warum wir zu viel arbeiten

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 2 vom 21.08.2019

Warum müssen wir eigentlich so viel arbeiten? – fünf Tage pro Woche, acht Stunden am Tag. Es ist paradox: Zum einen ist die Sorge groß, die Digitalisierung könnte viele Arbeitsplätze kosten, zum anderen wird an der 40-Stunden-Woche festgehalten, als sei sie ein Naturgesetz.
Doch warum arbeiten wir heute überhaupt 40 Stunden pro Woche und nicht wesentlich weniger? Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt werfen einen Blick in die Geschichte der Arbeit und zeigen, dass bereits im 19. Jahrhundert, als Menschen für eine Arbeitszeitverkürzung eintraten, Wirtschaftsfunktionäre vor dem Ende des Wohlstands warnten – wie derzeit auch wieder. Doch das Gegenteil war der Fall.
Was können wir aus der Geschichte heute lernen?
Mehr dazu in der 2. Folge des Wirtschaftspodcasts „Wohlstand für Alle“.

Twitter: Ole | Wolfgang

als Podcast hören: Podigee | Spotify | iTunes
#Wolfgang M. Schmitt | #Wohlstand für alle


Ihr könnt den Podcast unterstützen – herzlichen Dank!

Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen
Betreff: Wohlstand fuer Alle
IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD

Paypal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s