JungleWorld 2020 # 31 vom 30.7.2020

Vermögen und Reichtum

Ungleichheit und Armut in Deutschland

Eine Klasse für sich
Der verborgene Reichtum in Deutschland

JungleWorld
Ausgabe #31 vom 30.07.2020

Vermögen in Deutschland extrem ungleich verteilt

Eine aktuelle DIW-Studie zeigt, diese Ungleichheit ist noch deutlicher als bisher angenommen.
Die Superreichen bezeichnen sich als »wohlhabend«.
Ihre Konzerne nennen sie »Familienbetriebe«.
Als gierig möchten sie nicht gelten.
Eine Vermögenssteuer lehnen sie ab.

Und sehr viel Reichtum ist geerbt und nicht erarbeitet. Der Selfmademan ist unter den Superreichen in Deutschland eine absolute Rarität.

Schwerpunktthema

JW #31 vom 30.7.2020

Deutschlands unterschätzte Ungleichheit von Stefan Dietl
In Deutschland ist Vermögen extrem ungleich verteilt

siehe auch

Geplünderte Reichtümer von Elke Wittich
Der Nationalsozialismus spielte für die Verteilung der Vermögen in Deutschland eine wichtige Rolle

Bloß nichts abgeben von Anja Krüger
Besteuern ist gut, Enteignen ist besser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s