Archiv der Kategorie: Lohn

Karl Marx | Arbeitszeit im Kapitalismus

Der technische Fortschritt ereignet sich mit einer unglaublichen Rasanz, doch wem kommt dies eigentlich zugute? Wo uns die Maschinen und die Algorithmen immer mehr Arbeit abnehmen, müsste doch schon längst die Arbeitszeit verkürzt werden, schließlich steigt die Produktivität.

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 65 vom 04.11.2020

Karl Marx | Arbeitszeit im Kapitalismus weiterlesen

Karl Marx | Ist es vernünftig, höhere Löhne zu fordern?

Ist der Kampf um Lohnerhöhungen eigentlich sinnvoll? Klar, würde man intuitiv sagen, und deshalb fordern Gewerkschaften für ihre Mitglieder in der Regel mehr Lohn und drohen bisweilen mit Streik, wenn diesen Forderungen von Seiten des Arbeitgebers nicht entsprochen wird.

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 58 vom 16.09.2020

Karl Marx | Ist es vernünftig, höhere Löhne zu fordern? weiterlesen

Der Kapitalismus schafft nützliche Güter

Was spricht für den Kapitalismus? – Teil 1

Kapitalismuskritik in 5 Teilen von Brend Tragen

Die kapitalistische Produktionsweise stellt eine unermessliche Gütervielfalt her. Beweis: Sieht man doch! Was ist von dieser Behauptung zu halten?

Der Kapitalismus schafft nützliche Güter weiterlesen

Inflation

Liebe Crashpropheten – wo bleibt die Hyperinflation?

Hyperinflation ist Unfug !

Die Crash-Propheten predigen es seit Jahren: Die Hyperinflation kommt gewiss! Nicht nur gibt es zu dem alarmierenden Thema diverse Bestseller, auch auf YouTube kann man mit der Horrormeldung „Hyperinflation!“ viele Klicks generieren. Doch wo bleibt sie denn, die seit der Finanzkrise 2008 nahezu täglich heraufbeschworene Inflation?

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 48 vom 08.07.2020

Inflation weiterlesen

Brauchen wir Mindestpreise für Fleisch?

Das Fleisch sei viel zu billig, heißt es jetzt, dank der neuen Skandale in der #Fleischindustrie, einmal mehr. Auch Julia Klöckner – was viele nicht wissen: Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft – mahnt das aktuell wieder einmal an. Wegen des niedrigen Preises, lautet die beliebte Argumentation, seien die Zustände in den Fleischbetrieben so schlimm, wie sie aktuell sind.

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 46 vom 23.06.2020

Brauchen wir Mindestpreise für Fleisch? weiterlesen

Die Ideologie des Freihandels

David Ricardo und Karl Marx

Vom Freihandel profitieren alle, heißt es immer wieder: Staaten treten miteinander in einen produktiven Austausch, der weit über den Warenaustausch hinausgeht, der Verbraucher kann sich über sinkende Preise freuen und unsere Wahlfreiheit (vor dem Supermarktregal) vergrößert sich um ein Vielfaches. Doch stimmt das so wirklich?

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 43 vom 03.06.2020

Die Ideologie des Freihandels weiterlesen

Das deutsche Wirtschaftswunder

Ludwig Erhard und das Märchen von der Sozialen Marktwirtschaft

Das deutsche Wirtschaftswunder, so lernen wir bereits in der Schule, haben wir vor allem einem Mann zu verdanken: Ludwig Erhard. Er hat die Soziale Marktwirtschaft eingeführt – die eigentlich, wie wir in Folge 38 gezeigt haben, auf Ideen des Ordoliberalismus fußt – und somit für Aufschwung gesorgt.

Wohlstand für Alle |Podcast

Wohlstand für Alle

Podcast – Episode 39 vom 06.05.2020

Das deutsche Wirtschaftswunder weiterlesen

Die Geschichte der Arbeiterbewegung

Zeit der Ausbeutung und der Revolution

ARTE.tv Geschichte | vierteilige Dokureihe

Unterdrückung und Ausbeutung, Revolution und Reformen: Die Geschichte der Arbeiterbewegung beginnt im frühen 18. Jahrhundert in Europa. Im Zuge der Industrialisierung entstand im 19. Jahrhundert eine Gesellschaft, in der die Unterschiede zwischen Arm und Reich immer bedeutender wurden. Vor diesem Hintergrund begann die Arbeiterbewegung.

Die Geschichte der Arbeiterbewegung weiterlesen