Archiv der Kategorie: Kapitalismuskritik

Christoph Sieber – Die absolute Wahrheit

Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht.

Paul Valéry (1871-1945), frz. Dichter
YouTube veröffentlicht im Juli 2016
Werbeanzeigen

Richard David Precht zu Arbeit und Kapitalismus

Im Jung&Naiv-Interview schaut der Philosoph Richard David Precht auf das aktuelle politische Geschehen

Precht spricht über das 19. Jahrhundert und die erste industrielle Revolution: Was ist damals nochmal passiert und wie sind die damaligen PhilosopInnen damit umgegangen? Was hat z.B. Karl Marx während der Revolution geschrieben? Konnten die Philosophen den Wandel erahnen? Welche „zwingenden Logiken“ wurden damals bereits analysiert? Welche Parallelen gibt’s es zur damaligen Umbruchphase?

Richard David Precht zu Arbeit und Kapitalismus weiterlesen

Vermögen und Faschismus

Wo kommt eigentlich ihr Vermögen her?

Die Enteignungsdebatte spart einen wichtigen Aspekt bisher aus: die Rolle deutscher Großkonzerne im Faschismus

ak – analyse & kritik 650 vom 18.06.2019
Zeitung für linke Debatte und Praxis
Beitrag von Jan Ole Arps, Guido Speckmann und Nelli Tügel

… weiterlesen

Change for Future

Die Systemfrage stellen!

Antikapitalistische Plattform in FFF

demokratischer Sozialismus

Kevin Kühnert (SPD) hat seine Idee eines „demokratischen Sozialismus“ erklärt. Dazu gehöre, Großkonzerne wie BMW zu kollektivieren. In der Wirtschaftsordnung, die er sich vorstellt, gäbe es auch kein Eigentum an Wohnraum mehr.

demokratischer Sozialismus weiterlesen