Archiv der Kategorie: Kapitalismus

Die Superreichen

Wie deutsche Milliardäre zu ihrem Vermögen kamen.

Die reichsten Deutschen haben ihr Vermögen geerbt! Acht der zehn reichsten Clans haben vom Nationalsozialismus profitiert, sechs direkt vom deutschen Vernichtungskrieg, fünf haben ZwangsarbeiterInnen ausgebeutet.

Die Superreichen weiterlesen

POLITIKANALYSE #21 | K-Wort

Wer von der Klimakrise spricht darf vom Kapitalismus nicht schweigen

Wolfgang M. Schmitt | jung & naiv – Podcast vom 1.05.2022

Wolfgang M. Schmitt bespricht mit ideologiekritischem Blick diesmal die Jung & Naiv Interviews mit ifo-Institutspräsident Clemens Fuest, EZB-Direktorin Isabel Schnabel und Klimaaktivistin Luisa Neubauer

POLITIKANALYSE #21 | K-Wort weiterlesen

Metaverse

Ist das Metaverse wirklich the next big thing?

Wohlstand für Alle – Podcast #131 – Feb 2022

viele Investoren und Unternehmer sind seit einer Weile vom Hype um ein neues Internet ergriffen. Mark Zuckerberg benannte im vergangenen Herbst sein Unternehmen Facebook in Meta um, auch seine Mitbewerber wie Apple, Google und Amazon wollen sich einen Platz im Metaverse sichern.

Metaverse weiterlesen

Wie die Westpresse den Osten erobert

Mandy Tröger im Gespräch

Wohlstand für Alle – Podcast Spezial #22

In der DDR gab es offiziell keine Zensur, in Wahrheit aber steuerte die SED die Presse sowie deren Vertrieb. Nach dem Mauerfall im November 1989 war die Sehnsucht nach einer freien Presse unter Ostdeutschen groß: Nicht nur wünschten sich viele, nun endlich Publikationen aus dem Westen lesen zu können, damals entstanden auch 120 neue Zeitungen und Zeitschriften im Osten, deren Erfolg jedoch nur von kurzer Dauer war.

Wie die Westpresse den Osten erobert weiterlesen

Der Kapitalismus | Karl Polanyi, Wirtschaft als Teil des menschlichen Kulturschaffens

ARTE Dokureihe – Folge 6/6 | F 2013

Der ungarische Wirtschaftswissenschaftler Karl Polanyi war seiner Zeit wahrscheinlich weit voraus: Seine Warnung davor, dass die Gesellschaft der Wirtschaft dienen werde, statt umgekehrt, findet im 21. Jahrhundert mehr Gehör als zu seinen Lebzeiten. Polanyis Untersuchungen über die antiken Gesellschaften der Sumerer und Babylonier können aufschlussreiche Erkenntnisse über die Welt nach 2008 liefern.

Der Kapitalismus | Karl Polanyi, Wirtschaft als Teil des menschlichen Kulturschaffens weiterlesen

Der Kapitalismus | Keynes versus Hayek, ein Scheingefecht?

ARTE Dokureihe – Folge 5/6 | F 2013

Der Wettstreit der Ideen zwischen dem österreichischen Wirtschaftswissenschaftler Friedrich August von Hayek und seinem britischen Kollegen John Maynard Keynes hat die Volkswirtschaftslehre ein Jahrhundert lang geprägt. Beide Gelehrte wollten dem Kapitalismus nach der bis dahin schwersten Depression der 1930er Jahre zu neuem Schwung verhelfen. 

Der Kapitalismus | Keynes versus Hayek, ein Scheingefecht? weiterlesen

Der Kapitalismus | Und wenn Karl Marx doch Recht gehabt hätte?

ARTE Dokureihe – Folge 4/6 | F 2013

Obwohl immer wieder scharf kritisiert, hat der Kapitalismus als herrschendes Wirtschaftssystem auch die jüngsten Wirtschafts- und Bankenkrisen überlebt und prägt entscheidende Bereiche unseres Lebens. In der Auseinandersetzung mit Geschichte und Entwicklungen des Kapitalismus ist die Analyse von Karl Marx bis heute eine bedeutende Etappe.

Der Kapitalismus | Und wenn Karl Marx doch Recht gehabt hätte? weiterlesen

Der Kapitalismus | David Ricardo und Thomas Malthus, soll das Freiheit sein?

ARTE Dokureihe – Folge 3/6 | F 2013

Auf David Ricardo geht die Theorie der komparativen Kostenvorteile zurück, die als Marktlogik der letzten 40 Jahre zu einer immer arbeitsteiligeren globalen Wirtschaft geführt hat. Die dadurch ausgelösten gesellschaftlichen und politischen Veränderungen werden als der Preis betrachtet, der für den steigenden Wohlstand aller zu bezahlen sei. 

Der Kapitalismus | David Ricardo und Thomas Malthus, soll das Freiheit sein? weiterlesen