Archiv der Kategorie: Neoliberalismus

Neoliberalismus

DIE POLITIKANALYSE #4

jung & naiv | Podcast vom 5.12.2019

Vierte Folge der „Politikanalyse“: Wolfgang M. Schmitt bespricht mit ideologiekritischem Blick die Politik von heute. Diesmal geht’s um den Neoliberalismus in all seinen Facetten.

Neoliberalismus weiterlesen

Der Kapitalismus fickt immer in beide Richtungen

Logbuch Netzpolitik | LNP 319 vom 1.11.2019

Podcast zu netzpolitische Geschehen im deutschsprachigen Raum – wöchentlich mit  Linus Neumann und Tim Pritlove.

weiterlesen –>

Austerität: Die Ritter der schwarzen Null

Konservative Politik: 
Warum die schwarze Null für uns alle fatal ist

Sascha Lobo: der Debatten-Podcast vom 17.11.2019

Beim Kampf um den SPD-Vorsitz geht es um das wirkmächtigste, deutsche Politikkonzept der letzten Dekaden: die schwarze Null. Der Niedergang der SPD ist eng verbunden mit dem Politikkonzept, das hinter der schwarzen Null steht: Austerität. Die Schuldenbremse von 2009 wurde sogar im Grundgesetz verankert. Ein konservativer Blick auf die Welt.

Austerität: Die Ritter der schwarzen Null weiterlesen

warum wählt die Arbeiterschicht heute mehrheitlich rechts?

RÜCKKEHR NACH REIMS

Schauspiel nach dem gleichnamigen Buch von Didier Eribon

Populisten gelangen in Europa immer öfter an die Macht. Der französische Soziologe Didier Eribon benennt Gründe.
Das Buch wurde auch im deutschsprachigen Raum zu einem großen Erfolg, u.a. weil es eine kluge Analyse dessen liefert, warum die Arbeiterschicht heute mehrheitlich rechts wählt.

„Rückkehr nach Reims“ von Didier Eribon
Schauspiel Köln 2019
gegen Rechts-Blog 9.11.2019

Richard David Precht zu Arbeit und Kapitalismus

Im Jung&Naiv-Interview schaut der Philosoph Richard David Precht auf das aktuelle politische Geschehen

Precht spricht über das 19. Jahrhundert und die erste industrielle Revolution: Was ist damals nochmal passiert und wie sind die damaligen PhilosopInnen damit umgegangen? Was hat z.B. Karl Marx während der Revolution geschrieben? Konnten die Philosophen den Wandel erahnen? Welche „zwingenden Logiken“ wurden damals bereits analysiert? Welche Parallelen gibt’s es zur damaligen Umbruchphase?

Richard David Precht zu Arbeit und Kapitalismus weiterlesen

Ganz oben – Die diskrete Welt der Superreichen

ARTENoch nie waren die Reichen hierzulande so reich wie heute. Und noch nie war das Vermögen in Deutschland so ungleich verteilt. Wer sind sie, dieses oberste Prozent oder Promille der deutschen Gesellschaft? Wie leben sie? Und was denken sie über Deutschland? Grimme-Preisträger Florian Opitz unternimmt eine Reise in die diskrete Welt der Superreichen.

Ganz oben – Die diskrete Welt der Superreichen weiterlesen