Archiv der Kategorie: Neoliberalismus

POLITIKANALYSE #21 | K-Wort

Wer von der Klimakrise spricht darf vom Kapitalismus nicht schweigen

Wolfgang M. Schmitt | jung & naiv – Podcast vom 1.05.2022

Wolfgang M. Schmitt bespricht mit ideologiekritischem Blick diesmal die Jung & Naiv Interviews mit ifo-Institutspräsident Clemens Fuest, EZB-Direktorin Isabel Schnabel und Klimaaktivistin Luisa Neubauer

POLITIKANALYSE #21 | K-Wort weiterlesen

Warum der Neoliberalismus uns kaputt macht

Was ist Neoliberalismus?

von Gert Scobel

Video 15’44

Schluss mit sozialer Gerechtigkeit! Sie bremst den Markt aus! Gute Kindergärten, Schulen, Pflegeheime? Wer kann, zieht einfach um! Ist unsere soziale Infrastruktur dem Neoliberalismus nur ein Klotz am Bein?

Warum der Neoliberalismus uns kaputt macht weiterlesen

Wie die Westpresse den Osten erobert

Mandy Tröger im Gespräch

Wohlstand für Alle – Podcast Spezial #22

In der DDR gab es offiziell keine Zensur, in Wahrheit aber steuerte die SED die Presse sowie deren Vertrieb. Nach dem Mauerfall im November 1989 war die Sehnsucht nach einer freien Presse unter Ostdeutschen groß: Nicht nur wünschten sich viele, nun endlich Publikationen aus dem Westen lesen zu können, damals entstanden auch 120 neue Zeitungen und Zeitschriften im Osten, deren Erfolg jedoch nur von kurzer Dauer war.

Wie die Westpresse den Osten erobert weiterlesen

Private Städte

Eine Rechtslibertäre Utopie

Wohlstand für Alle – Podcast #116

Rechtslibertäre Utopien beziehungsweise Dystopien werden Wirklichkeit: In vielen Entwicklungsländern werden derzeit private Städte aus dem Boden gestampft.

Private Städte weiterlesen

16 Jahre Stillstand!

Die Bilanz von Angela Merkel

Video von Maurice Höfgen – 11.10. 2021

16 Jahre lang hat Merkel Deutschland regiert. Ihr Image ist deutlich besser als die Ergebnisse ihrer Politik. Deutschland ist in vielerlei Hinsicht ein Sanierungsfall. Die politische Linke versagte darin, Merkel für die Ergebnisse ihrer Politik verantwortlich zu machen. Höchste Zeit, Bilanz zu ziehen!

16 Jahre Stillstand! weiterlesen

Ist der Kapitalismus am Ende?

Kapitalismus abschaffen?

13 Fragen vom 30.06.2021

Soziale Ungleichheit, Diskriminierung, Ausbeutung – die Vorwürfe an unsere derzeitige Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung, den Kapitalismus, sind groß. Ganze Social Media-Accounts werden mit antikapitalistischen Memes gefüllt.

Ist der Kapitalismus am Ende? weiterlesen

Warum Todenhöfer ein neoliberaler Marktschreier ist!

Ideen aus der Mottenkiste

Video von Maurice Höfgen – 27.07.2021

Jürgen Todenhöfer gibt sich als Alternative zur Politik der großen Parteien, schmückt sich in Sachen Wirtschaft aber mit neoliberaler Politik und sitzt alten Mythen auf. Seine Aussagen machen deutlich: Er hat keine Ahnung von guter Wirtschaftspolitik und der Funktionsweise des Geldsystems. Seine Politik würde Deutschland weder innovativer noch gerechter machen!

Warum Todenhöfer ein neoliberaler Marktschreier ist! weiterlesen

POLITIKANALYSE #18 | Dieter Nuhr & Lars Feld

Wolfgang M. Schmitt | jung & naiv – Podcast vom 27.06.2021

Wolfgang M. Schmitt bespricht mit ideologiekritischem Blick diesmaldie Jung & Naiv Interviews mit dem Ex-Vorsitzenden der „Wirtschaftsweisen“ Lars Feld und dem Kabarettisten Dieter Nuhr.

POLITIKANALYSE #18 | Dieter Nuhr & Lars Feld weiterlesen