Archiv der Kategorie: Prekarisierung

Solidarität mit freien Kulturschaffenden

ver.di | Handreichung für die Unterstützung selbständiger und freier Kulturschaffender in Zeiten von COVID-19

Unter den Maßnahmen gegen die Verbreitung des Covid-19 leiden nicht nur Künstlerinnen und Künstler. Veranstaltungsabsagen treffen diese Gruppe der Solo-Selbständigen und Freelancer im Kultur- und Kreativbereich besonders hart, weil sie meist prekär leben.

Solidarität mit freien Kulturschaffenden weiterlesen

Arm trotz Arbeit

die Schweinerei mit den Löhnen

Deutschland, du Lohnsau

Die Einkommensungleichheit in Deutschland wächst, denn vom Anstieg der Produktivität profitieren nicht viele. Schwache Gewerkschaften, die schwindende Tarifbindung und der wachsende Niedriglohnsektor sorgen dafür, dass das so bleibt – und Frauen weniger bekommen als Männer.

Arm trotz Arbeit weiterlesen

Arbeitsverhältnisse im globalen Kapitalismus

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Obstpflückern, Näherinnen und Software-Ingenieuren

Die private Verfügungsmacht über die Produktionsbedingungen setzt ein asymmetrisches Machtverhältnis und einen ökonomischen Interessengegensatz in die Welt.
Das globale System der Ausbeutung von Lohnabhängigen führt zum
Arbeiten bis zum Umfallen im globalen Süden.

Arbeitsverhältnisse im globalen Kapitalismus weiterlesen

12 Years a Paketbote

Ausbeutung, Hungerlöhne, unmenschliche Arbeitszeiten: Paketboten sind die neuen Sklaven unserer Zeit. Doch die Revolution wird kommen!

12 Years a Paketbote weiterlesen

Wer hat uns verraten?

Marc-Uwe Kling
Marc-Uwe Kling

Marc-Uwe Klings beliebtes Lied „Wer hat uns verraten?“ aus seinem 2008 erschienen Album „Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen“.

Marc-Uwe Kling am 13.04.2008 in „Volker Pispers und Gäste“.

Wer hat uns verraten? weiterlesen

Solidarität mit den Gelbwesten in Frankreich!

Auf die Straße für unsere Rechte – Gegen Lohndrückerei, Verdrängung und Spaltung!

Gilets Yaunes
Gilets Yaunes

In Frankreich gehen seit wenigen Wochen Tausende auf die Straße. Ihr Symbol, das derzeit um die Welt geht: die gelbe Weste. Und das hat Gründe. In Frankreich wurde unter Präsident Emmanuel Macron eine Politik gefahren, die die Rechte der Menschen immer stärker beschnitten hat. Im Namen des „Kampfes gegen den Terror“ werden die Einschnitte in die Freiheit der Menschen und der Ausbau der Polizeiüberwachung immer massiver. Gleichzeitig wurde eine Wirtschafts-Politik gefahren, die besonders den großen Unternehmen und Superreichen zu gute kam. Der Sozialstaat wurde eingestrichen, die Steuern für Unternehmen gesenkt.

Solidarität mit den Gelbwesten in Frankreich! weiterlesen

Gelbwesten

Sascha Lobo – Der SPIEGEL ONLINE Debatten-Podcast
Protestbewegung in Frankreich:
Was man über die „Gelbwesten“ wissen sollte

Die Protestbewegung der Gelbwesten in Frankreich ist im Netz und durch sozialen Medien groß geworden. Vorrangig über Facebook organisiert, erlangten sie eine große Reichweite und Mobilisierbarkeit, was die Bewegung in ihrer Struktur so diffus macht.

Gelbwesten weiterlesen

Gilets Jaunes

Jenny’s Politik Podcast – Einmischen!

Giletes-jaunes - Revolution
Giletes-jaunes – Revolution

Bildschirmfoto vom 2018-12-15 16-54-14Seit einigen Tagen erwische sich Jenny dabei die Kitakinder argwöhnisch zu beobachren, wenn sie im Straßenverkehr unterwegs sind. Ob Sie eine Revolte planen? Die Berichterstattung in Deutschland zu den Protesten der Menschen mit den gelben Westen hat sicher zu dem Argwohn beigetragen. Deswegen ist das heute Thema im Podcast mit der Hoffnung, dass Frankreichs unbelieber Prsident doch noch die Lage beruhigen kann.

Gilets Jaunes weiterlesen

Gelbwesten

Wer sie beleidigt, beleidigt meinen Vater

Was aus den Gelbwesten werden wird, ist zur Stunde unklar. An den Vorurteilen gegen sie zeigen sich die soziale Gewalt und die Verächtlichkeit von Frankreichs Bürgertum.

Kaum jemand hat die Frage sozialer Klassen in den vergangenen Jahren so vehement auf die Agenda zurückgebracht wie der französische Schriftsteller Édouard Louis. ZEIT ONLINE veröffentlicht seine Stellungnahme zu den Gelbwesten, die zuerst auf der französischen Website „Les Inrockuptibles“ erschienen ist.

Gelbwesten weiterlesen