Schlagwort-Archive: Ungleichheit

Superjachten bleiben abgabenfrei

EU-Emissionshandel

Die EU hat sich auf eine Ausweitung des Emissionshandels verständigt. Auch der Schiffsverkehr wird künftig einbezogen. Doch nach NDR-Informationen wird es weiter Ausnahmen geben – unter anderem für große Jachten.

EU-Emissionshandel
Superjachten bleiben abgabenfrei
Tagesschau 17.01.2023 17:06 Uhr

Werbung

Die Reichen und das Klima

Vermögende Menschen verursachen ein Vielfaches mehr an Treibhausgasen als ärmere. Klimaforscher Schellnhuber schlägt deshalb vor, die CO2-Menge pro Kopf zu begrenzen und einen persönlichen CO2-Handel zu ermöglichen. Klimaschutzminister Habeck lehnt das ab.

Das Klima und die Reichen
ARD Panorama | Sendung vom 12.1.2023

Wer verursacht wie viele Treibhausgase?
st das Klimaziel noch zu schaffen? Wie viel müssen wir dafür einsparen? Warum könnte eine persönliche Obergrenze helfen? Fragen und Antworten zu dem Thema „Das Klima und die Reichen“.
FAQs zur Panorama-Sendung vom 12.1.2023

CO2-Rechner des Umweltbundesamtes
Berechne Deine aktuelle CO2-Bilanz

Armut vor Gericht – Ronen Steinke | Elementarfragen

Podcast 3.10.2022

Deutschland wird ungleicher: Die Schere zwischen Arm und Reich vergrößert sich seit Jahren. Doch vor Gericht, will man meinen, sind alle gleich. Das Recht ist die gerechte Ausnahme. Doch das stimmt nicht: Wirtschaftlich schlechter gestellte Menschen haben es schwerer vor unseren Gerichten.

Ronen Steinke ist Jurist und Journalist. In seinem Buch „Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich” beschreibt er, wie die Justiz sich entgegen ihrer Aufgabe, die Gleichheit zu verteidigen, an der Vergrößerung von Ungleichheit beteiligt. Er erzählt im Interview von erschreckenden Missständen und einer beunruhigenden Praxis in der Justiz, die arme Menschen massiv benachteiligt.

https://viertausendhertz.de/ef57/

Genug ist Genug!

6 Forderungen gegen die Preiskrise

Mach mit bei Genug ist Genug!, der Kampagne gegen die steigenden Preise und die soziale Schieflage

Heizen, waschen, essen – das ist alles kein Luxus. Das ist Grundbedarf. Und der muss bezahlbar bleiben!

  • 1000€ Wintergeld für alle
  • Das 9€-Ticket verlängern
  • Löhne endlich erhöhen
  • Energiepreise deckeln
  • Energieversorgung sichern
  • Krisenprofiteure besteuern
Genug ist Genug! weiterlesen

Die Superreichen

Wie deutsche Milliardäre zu ihrem Vermögen kamen.

Die reichsten Deutschen haben ihr Vermögen geerbt! Acht der zehn reichsten Clans haben vom Nationalsozialismus profitiert, sechs direkt vom deutschen Vernichtungskrieg, fünf haben ZwangsarbeiterInnen ausgebeutet.

Die Superreichen weiterlesen

Die Ideologie der Mittelschicht

Jacobin Talks #3 mit Nils Kumkar

Podcast 8.5.2022 – (46:29)

Die Erzählung von der Mittelschichtsgesellschaft gehört zu den staatstragenden Mythen der Bundesrepublik. Von Millionären wie Friedrich Merz bis zur Reinigungskraft wollen alle zur Mitte gehören. Doch woher stammt eigentlich die Vorstellung von einer Mittelschichtsgesellschaft? Verschleiert sie die Tatsache, dass unsere Gesellschaften immer noch aus konkurrierenden Klassen besteht?

Die Ideologie der Mittelschicht weiterlesen

Unteilbar: „Für eine solidarische Gesellschaft“… | Telepolis

… oder das Dilemma der parlamentarischen und außerparlamentarischen Linken

https://www.heise.de/tp/features/Unteilbar-Fuer-eine-solidarische-Gesellschaft-6182336.html

#klartextBülow​ 14 | Wohlstand für alle X Marco Bülow

Marco Bülow im Gespräch mit mit Wolfgang M. Schmitt und Ole Nymoen
#klartextBülow​ 14 | Wohlstand für alle X Marco Bülow weiterlesen

Ist eine Welt ohne Wachstum möglich?

Wohlstand für Alle – Podcast #103

Mit den Postwachstums- bzw. Degrowth-Anhängern gibt es eine Strömung aus Denkern und Aktivisten, die ein anderes Wirtschaften einfordert. Die Rede ist häufig von Überkonsum und Überflussgesellschaft. Gefordert wird eine Abkehr vom Wirtschaftswachstum, auch wird das Bruttoinlandsprodukt als Maßstab für wirtschaftlichen Erfolg kritisiert.

Ist eine Welt ohne Wachstum möglich? weiterlesen