Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Das Paketprekariat

Völker, hört die Signale!

Wir sind Versandsoldaten
Jan Böhmermann & der Chor der Scheinselbstständigen

Das Paketprekariat weiterlesen

Advertisements

Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum

Warum Deutsche Wohnen enteignen?

Spekulation bekämpfen!„Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum. Das Land fördert die Schaffung und Erhaltung von angemessenem Wohnraum, insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen…“
Verfassung von Berlin, Artikel 28

 

Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum weiterlesen

Postkapitalismus ohne Verzicht

Den Gürtel enger schnallen – Das ganz große „Wir“

Angesicht extremer sozialer Spaltung, national wie international, scheint bei dieser Verallgemeinerung eine Drohung gegen  marginalisierte Bevölkerungsschichten mitzuschwingen.
In der Debatte wird gerne übersehen, daß die reichsten zehn Prozent der Weltbevölkerung rund die Hälfte der CO2-Emissionen generieren, während die verarmte untere Hälfte der spätkapitalistischen Welt nur für zehn Prozent des Treibhausgasausstoßes verantwortlich ist.

Postkapitalismus ohne Verzicht weiterlesen

«Made in Europe» ist nicht fair

„Vier Euro dafür, dass ich den ganzen Samstag arbeite“

Europas Sweatshops: Moderne Sklaverei bei unseren Nachbarn – Zwei Länderberichte
Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hat in Kooperation mit der Clean Clothes Campaign zwei neue Studien zu Arbeitsbedingungen in ukrainischen und serbischen Textilfabriken herausgebracht.

«Made in Europe» ist nicht fair weiterlesen

Global Wealth Report 2017

Credit Suisse Research Institute (CSRI)
„Wo stehen wir zehn Jahre nach der Krise?“

Die reichsten 1% besitzen mehr als 50% des globalen Vermögens

Wie der Report 2017 zeigt, hat das weltweite Gesamtvermögen heute 280 Billionen US-Dollar erreicht und ist damit um 27% größer als beim Ausbruch der Finanzkrise vor einem Jahrzehnt.

Global Wealth Report 2017 weiterlesen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Die Industrie 4.0 verändert die kapitalistischen Gesellschaften. Diese Veränderungen geben der Diskussion um die Grundsicherung eine neue Qualität.
Die einen versprechen sich von einem bedingungslosen Grundeinkommen die Freiheit zur Selbstverwirklichung. Sieht so die Zukunft des Sozialstaats aus? Für die anderen ist es die Lizenz zum Faulenzen.  

Bedingungsloses Grundeinkommen weiterlesen