Archiv der Kategorie: Wirtschaft

demokratischer Sozialismus

Kevin Kühnert (SPD) hat seine Idee eines „demokratischen Sozialismus“ erklärt. Dazu gehöre, Großkonzerne wie BMW zu kollektivieren. In der Wirtschaftsordnung, die er sich vorstellt, gäbe es auch kein Eigentum an Wohnraum mehr.

demokratischer Sozialismus weiterlesen
Werbeanzeigen

MieterProteste gegen Wohnkonzerne

Hyper-Gentrifizierung

titel, thesen, temperamente - ttt 17.03.2019
titel, thesen, temperamente – ttt 17.03.2019

Ein Gespenst geht um in Berlin: Es ist das Gespenst der Enteignung von großen Immobilienunternehmen, wie zum Beispiel die „Deutsche Wohnen“. Entstanden ist diese kühne Idee in den Köpfen von ganz einfachen Menschen, die sich durch immer höhere Mieten in einem grundlegenden Existenzrecht bedroht sehen: Dem Recht, ein bezahlbares Dach über dem Kopf zu haben. Ist das die Revolution? Die Rückkehr des Kommunismus? 

MieterProteste gegen Wohnkonzerne weiterlesen

12 Years a Paketbote

Ausbeutung, Hungerlöhne, unmenschliche Arbeitszeiten: Paketboten sind die neuen Sklaven unserer Zeit. Doch die Revolution wird kommen!

12 Years a Paketbote weiterlesen

Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum

Warum Deutsche Wohnen enteignen?

Spekulation bekämpfen!„Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum. Das Land fördert die Schaffung und Erhaltung von angemessenem Wohnraum, insbesondere für Menschen mit geringem Einkommen…“
Verfassung von Berlin, Artikel 28

 

Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum weiterlesen

Postkapitalismus ohne Verzicht

Den Gürtel enger schnallen – Das ganz große „Wir“

Angesicht extremer sozialer Spaltung, national wie international, scheint bei dieser Verallgemeinerung eine Drohung gegen  marginalisierte Bevölkerungsschichten mitzuschwingen.
In der Debatte wird gerne übersehen, daß die reichsten zehn Prozent der Weltbevölkerung rund die Hälfte der CO2-Emissionen generieren, während die verarmte untere Hälfte der spätkapitalistischen Welt nur für zehn Prozent des Treibhausgasausstoßes verantwortlich ist.

Postkapitalismus ohne Verzicht weiterlesen

Ungleichland – Wie aus Reichtum Macht wird

Reportage & Dokumentation ∙ WDR | Das Erste

In einem der reichsten Länder der Erde geht es ungleich zu. Die Reichen setzen sich ab, die Armen sind abgehängt. Der Film bereist das Deutschland und liefert anschaulich Zahlen und Hintergründe.

Ungleichland – Wie aus Reichtum Macht wird weiterlesen