Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Ist eine Welt ohne Wachstum möglich?

Wohlstand für Alle – Podcast #103

Mit den Postwachstums- bzw. Degrowth-Anhängern gibt es eine Strömung aus Denkern und Aktivisten, die ein anderes Wirtschaften einfordert. Die Rede ist häufig von Überkonsum und Überflussgesellschaft. Gefordert wird eine Abkehr vom Wirtschaftswachstum, auch wird das Bruttoinlandsprodukt als Maßstab für wirtschaftlichen Erfolg kritisiert.

Ist eine Welt ohne Wachstum möglich? weiterlesen

Spahns schmutzige Maskendeals!

Korruption mit System?

Video von Maurice Höfgen – 31.05.2021

Das Maskenchaos von Jens Spahn chronologisch aufgearbeitet! Die Maskendeals während der Coronakrise stinken bis zum Himmel. Und zwar nicht nur das Geschäft mit den schweizer Jungunternehmern von Emix, sondern auch die Vergaben an den Berater-Riesen EY und den Logistiker Fiege. Zentral bei all dem ist die Ausschreibung mittels Open-House-Verfahren, das dem BMG um die Ohren geflogen ist!

Spahns schmutzige Maskendeals! weiterlesen

Bitcoin – Gift für die Wirtschaft!

Diese Denkfehler machen Bitcoiner!

Video von Maurice Höfgen – 25.05.2021

Bitcoiner glauben sie wären Geld-Experten und geeignete Investmentberater. Dabei basieren ihre Argumente für den Bitcoin auf falscher Theorie. Ob Inflation, Deflation oder die Funktionsweise von Finanzmärkten: überall liegen Bitcoiner daneben!

Bitcoin – Gift für die Wirtschaft! weiterlesen

Lieferdienste

Wann platzt die Lieferblase?

Wohlstand für Alle – Podcast #92

Immer mehr Menschen lassen sich Essen und Einkäufe direkt und bequem nach Hause liefern. Start-ups wie das Berliner Unternehmen Gorillas versprechen Lieferungen binnen 10 Minuten, und kaum ein Restaurant kann mehr darauf verzichten, mit Unternehmen wie Lieferando oder Delivery Hero zu kollaborieren, die sich wiederum proprietäre Märkte aufbauen.

Lieferdienste weiterlesen

Tesla | Bauen ohne Genehmigung

illegale Bauarbeiten

Umweltministerium verhängte Baustopp für Gigafabrik in Grünheide

ZDF Frontal 21 vom 27.04.2021

Der US-Autobauer Tesla verlegt seit Monaten Abwasserrohre auf der Baustelle in Grünheide, mehrere Wochen davon ohne Baugenehmigung. Das geht aus einer gemeinsamen Recherche von Frontal 21 und des Business Insiders hervor.

Tesla | Bauen ohne Genehmigung weiterlesen

Bodenspekulation

Hans-Jochen Vogel  und die Bodenpreise

Wohlstand für Alle – Podcast #88

Das Fundament des Wohnens ist notwendigerweise der Boden: Hans-Jochen Vogel war SPD-Vorsitzender, Bürgermeister von München und Berlin, und er war einer der wichtigsten SPD-Politiker der vergangenen Jahrzehnte. Er widmete einen beträchtlichen Teil seiner politischen Karriere dem Thema Bodenpreise

Bodenspekulation weiterlesen

Finanzpolitik in Kriegszeiten

US-Kriegswirtschaft während des 2.Weltkriegs

Video von Maurice Höfgen – 07.04.2021

Aus Kriegszeiten lernen?
Die Kriegswirtschaft ist eine enorme Herausforderung für die Finanzpolitik. Bemerkenswert ist aber: Das übliche Finanzierungsargument ist dann vom Tisch. Das war auch dem US-amerikanischen Finanzministerium im 2. Weltkrieg bewusst, wie meine recherchierten Zitate zeigen. Was können wir daraus für progressive Finanzpolitik lernen?

Finanzpolitik in Kriegszeiten weiterlesen

Wohnraum als Ware

Wohlstand für Alle – Podcast #85

Die Mieten steigen und steigen, außerdem gibt es viel zu wenige Wohnungen in Deutschland. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung fehlen circa 2 Millionen bezahlbare Wohnungen. Zwar sind auf dem Land Leerstände keine Seltenheit, doch in den Ballungszentren ist es mitunter katastrophal.

Wohnraum als Ware weiterlesen

Tesla – Elon Musk in Brandenburg

Probleme mit Umweltschutz, Rechtsstaat, Genehmigungsverfahren und Grundwasser

ZDF-Doku Frontal 21 vom 16.03.2021

Ab Sommer 2021 sollen in Grünheide (Brandenburg) 500.000 Elektroautos pro Jahr produziert werden, so der Plan von Tesla-Chef Elon Musk. In nur einem Jahr entsteht eine Gigafactory. Durch die Tesla-Produktion werde es zu Einschränkungen beim Trinkwasser kommen.

Tesla – Elon Musk in Brandenburg weiterlesen

The Frontex Files

Der militärisch-grenzpolizeiliche Komplex

Wie die EU-Grenzpolizei das Parlament belügt

Frontex nennt es euphemistisch „Migration Flow Management“, praktisch geht es aber um eine militärische Aufrüstung mit Waffen und Überwachungstechnik.
Das ZDF Magazin Royale hat die „Frontex Files“ veröffentlicht: Ein Konvolut aus mehr als Hundert Präsentationen, die ein paar Dutzend Hersteller von Überwachungstechnologie in den vergangenen vier Jahren bei der EU-Grenzagentur gehalten haben. 

The Frontex Files weiterlesen