Die Wohnungskrise überwinden

Jacobin-Talk 2.2.2023

Hohe Mieten, Obdachlosigkeit, Sanierungsstau, Verdrängung. Seit Jahren erleben wir eine umfassende Wohnungskrise, die längst nicht mehr nur die unteren Klassen, sondern große Teile der Mittelschicht betrifft. 2023 werden einer Studie zufolge etwa 700.000 Wohnungen in Deutschland fehlen. Was sind die Ursachen dieser Krise und unter welchem Vorzeichen steht die derzeitige Wohnungs- und Stadtpolitik der Regierenden? Welchen Anteil an der Wohnungskrise hat die Öffnung des Wohnungsmarktes für Finanzgeschäfte, die sogenannte Finanzialisierung?

Werbung

Bullshit Jobs

Aspekte 2018

David Graeber will auf ein Phänomen aufmerksam machen, über das kaum jemand spricht, das aber immer weiter zunimmt: Gut bezahlte Jobs, die von den Menschen die sie ausführen als vollkommen sinnlos und überflüssig beschrieben werden.

Quelle https://www.zdf.de/kultur/aspekte/bul…

Bullshit-Jobs

Superjachten bleiben abgabenfrei

EU-Emissionshandel

Die EU hat sich auf eine Ausweitung des Emissionshandels verständigt. Auch der Schiffsverkehr wird künftig einbezogen. Doch nach NDR-Informationen wird es weiter Ausnahmen geben – unter anderem für große Jachten.

EU-Emissionshandel
Superjachten bleiben abgabenfrei
Tagesschau 17.01.2023 17:06 Uhr

Pierre Bourdieu | Der feine Unterschied

Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung | tl;dr #22 | 01/2023

Alex Demirović im Gespräch mit dem Präsidenten der Pierre Bourdieu-Gesellschaft Franz Schultheis.

https://www.rosalux.de/theoriepodcast

https://pca.st/podcast/065ff920-55f3-0139-33b9-0acc26574db2

Klasse und Kampf

von Maria Barankow, Christian Baron

bpb – Bundeszentrale für politische Bildung 2022

Klasse, Schicht, Milieu – die Soziologie kennt verschiedene Begriffe, die die Unterschiede der sozialen Herkunft kenntlich machen. Statt für ein gleichberechtigtes Nebeneinander verschiedener Lebensstile stehen sie für eine Hierarchie: Sie weisen auf ein Oben und ein Unten der Gesellschaft hin. Klassengrenzen zu durchbrechen und auf- oder abzusteigen, ist möglich, die Prägung durch die eigene Herkunft loszuwerden aber kaum.

Klasse und Kampf weiterlesen

Aufmerksamkeitsökonomie

Die Kunst strategisch zu ignorieren

Wir müssen lernen, Dinge nicht wissen zu wollen

Aufmerksamkeit ist eine der wertvollsten Ressourcen unserer Gegenwart. Internet-Unternehmen manipulieren uns, um uns gnadenlos auszubeuten. Sie versuchen jede Minute unseres Lebens zu kolonisieren. Wie schaffen wir es, ihnen nicht die Macht über unser Leben zu geben?

Übermedien | Kolumne von Samira El Ouassil 27.12.2022

Aufmerksamkeitsökonomie weiterlesen

Wir brauchen ökologischen Klassenkampf

Beitrag in der ZEIT vom 9.12.22 zu Klimaaktivismus und der Notwendigkeit soziale Ungleichheit und Klassenunterschiede abzubauen.

Wir brauchen ökologischen Klassenkampf weiterlesen

Kritik an (Neo)liberalismus und Kapitalismus

%d Bloggern gefällt das: